Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest

Wir unterstützen das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet mit einer grosszügigen Gabenspende. Die Gabenspende kommt direkt einem aktiven Schwinger zu Gute. Unsere Spende umfasst ein Mountain Bike des Schweizer Herstellers STOLL Bikes, hergestellt in Osterfingen, Kanton Schaffhausen.

Eidgenössisches Schwing und Älplerfest Pratteln im Baselbiet, 26.–28.8.2022

Gemeinsam mit Schwung und Herz. «Das Eidgenössische» – ein faszinierendes Fest, ein dynamischer Sport und eine lebendige, vielfältige Kultur

www.esaf2022.ch

Born on trails – made with passion

Das STOLL Bike wird auf jeden Kunden individuell angepasst. Vom Rennrad über das Hardtail bis hin zum Allmountain, jedes Bike ist eigens für den Fahrer entworfen und in jedem steckt der Wille, auf seinem Trail oder der Strasse das Beste zu sein. Die Rahmen werden in Europa in Handarbeit gefertigt. Jedes Bike strahlt im individuellen Design und wird von uns persönlich aufgebaut.

www.stoll-bikes.ch

PU-isolierte Doppelrohre mit Begleitheizung und Temperaturfühler

An exponierten Lagen sind die Ansprüche an den Rohrleitungsbau besonders hoch. Hauptkriterien sind die Belastbarkeit, Dichtheit und die Funktionalität von Komponenten und Baugruppen. Grösstmögliches Verarbeitungs-Know-how und gute Materialkenntnisse bilden die Grundlage dazu.

Aktuell durften wir für einen Kunden eine Baugruppe als Doppelrohr fertigen. Der Temperatur in der mediumführenden Leitung und der damit verbundenen Gefahr des Gefrierens galt in diesem Fall ein besonderes Augenmerk. Der Kunde lieferte uns mit seiner Anfrage eine isometrische Zeichnung als Basis für die weitere Planung. Das Mantelrohr aus PE mit d 355 mm ummantelt ein Mediumrohr aus PE mit d 160 mm und wird begleitet von zwei Leerrohren jeweils für das Heizband und den Temperaturfühler. Die Gesamtlänge der dreiteiligen Baugruppe betrug rund 23 m.

Damit das Mediumrohr und die Begleitrohre optimal ausgerichtet blieben, wurden vor dem Zusammenbau Zentrierringe eingesetzt. Das Rohr für die Begleitheizung wurde zudem mit Alufolie eingefasst um die Wärmeübertragung vom Heizband auf das Mediumrohr zu optimieren.

Nach erfolgter Vorfabrikation wurde das Rohrleitungssystem mit PU-Dämmung ausgeschäumt.

Besonders anspruchsvoll war bei dieser Baugruppe das Zusammenfügen und Zentrieren der Mediumrohre durch die vielen Richtungsänderungen. Bei der Verbindung der einzelnen Bauteile wurden keine Kompromisse gemacht und sämtliche Rohre voll miteinander verschweisst.

Zur Auslieferung legten wir ein komplettes Verbindungsset bestehend aus den passenden Elektroschweiss- und Überschiebemuffen, PU-Schaum und Stopfen bei. Der Zusammenschluss auf der Baustelle konnte somit ohne überzähliges Material erfolgen.

Vorfabrikation

Anspruchsvolle Baugruppen aus unserer Werkstatt

Im Gas- und Wasserleitungsbau müssen Rohrleitungssysteme einen maximalen Standard erfüllen. Sie müssen absolut dicht, funktionstüchtig und beständig sein. Für Sie als Kunde ist deshalb wichtig, dass alles, was Sie verbauen – seien es einzelne Komponenten oder ganze Baugruppen – den hohen Anforderungen gerecht wird.

Damit Sie selbst bei komplexen und anspruchsvollen Aufträgen auf der sicheren Seite stehen, bereiten unsere Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung und handwerklichem Geschick die Baugruppen in der firmeneigenen Werkstatt vor. Die Fertigung in der Werkstatt ­bietet eine hervorragende Qualität und es bleiben garantiert keine überzähligen Rohr- und Formstücke übrig.

Fertigung

Massgefertigte Wannen und Rinnen

Wir fertigen regelmässig individuelle Wannen und Rinnen in ­verschiedenen Formen und Ausführungen. Meistens werden diese als Auffangwannen oder Abtropfrinnen verwendet. Abhängig vom aufzufangenden Medium können die Wannen in PE, PP, PVC oder PVDF gefertigt werden. Je nach Bedarf werden Anschlüsse aus Rohren, Verschraubungen, Kugelhähnen, Gewindenippeln, Steckmuffen usw. eingeschweisst.

Einblick in unsere Arbeiten